Kontakte | Impressum | Sitemap 

Welche Nachweise und Angaben sind bei einem Arbeitgeberwechsel erforderlich?

Bei einem Wechsel von Kanzlei zu Kanzlei sind die letzte Gehaltsabrechnung des alten Arbeitgebers sowie eine aktuelle Gehaltsabrechnung des neuen Arbeitgebers einzureichen. Die Befreiung von der Deutschen Rentenversicherung Bund gilt nicht fort.

Es ist in jedem Fall ein neuer Antrag auf Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht zu stellen. Über Ihren Antrag entscheidet die gesetzliche Rentenversicherung. Der Antrag ist über das Versorgungswerk zu stellen. Antragsformulare finden Sie im Downloadbereich.